Ich bin wieder da – Trainingseinstieg – Einmal alles von vorne

Wie in meinem letzten Blogpost berichtet, waren die gesundheitlichen Grundlagen gelegt um wieder ins Training einsteigen zu können.

Die körperliche Basis (ich musste meine Bauch- (Rumpf)muskulatur komplett neu aufbauen), Athletik und Mobility erarbeitete ich mir im Robinson Wellfit (The Loft) in Bonn. Vielen Dank an Stephanie für die optimalen Bedingungen und die Coaches für die großartige Betreuung. Natürlich verbringe ich auch weiterhin viele Trainingsstunden dort.

Da es für mich ein kompletter Neuanfang war, beschloss ich einen Neuanfang zu 100%, was auch bedeutet, dass ich mich dazu entschieden habe mit einem neuen Trainer zusammen zu arbeiten. An dieser Stelle vielen Dank an Christian Manunzio, der mich die letzten zwei Jahre erfolgreich und bestens betreut hat. Meine Trainingsplanung hat nun Christian Nitschke übernommen. Er hat bisher viele neue Ansätze in mein Training gebracht, die mir sehr gut tun und ich mache jede Einheit mit großer Freude. Die Umfänge sind immer noch sehr gering und Christian bremst mich jede Woche („lieber vorsichtig sein, als einmal ausrutschen“), was sicherlich momentan der absolut richtige Weg ist. Dass das Training dennoch gut anschlägt konnten wir an den Ergebnissen meiner ersten Wettkämpfe sehen, so konnte ich das letzte Rennen des NRW Cyclocross Cups in Pulheim gewinnen und bei dem ersten Lauf der Porzer Winterlaufserie in Köln über 10km einen zweiten Platz (2 Sekunden hinter der Siegerin) erlaufen. Schön und motivierend, wenn man sogar seinen Trainer überraschen kann ;)!

„You dont’t need hope, you only need self belief”
„Dreams stay just that if you don’t work for them!”

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s